1 / 3

Automatisiertes verpacken mit igus Linienportalen

Schneller ROI mit Portalrobotern

Hardware Preis:

Hohes

Sparpotenzial

ROI

in wenigen Monaten

Eigenschaft

schmiermittelfrei

In dieser Kundenanwendung sollte sollte der Prozess des Verpackens in Kartons am Ende der Produktionslinie automatisiert werden. Dies konnte mit 2 Linienportalen einfach und günstig gelöst werden. Dabei nimmt das erste Portal den kleinen Behälter automatisiert von einem Fließband und legt sie in die entsprechende Vorrichtung. Das andere Portal nimmt anschließend die Erzeugnisse von der sich drehenden Vorrichtung und lässt sie in einen Karton fallen.

Durch solche kostengünstige Portalroboter lassen sich einfache Aufgaben ideal automatisieren und die vorher für die händische Arbeit eingesetzten Mitarbeiter können für komplexere Aufgaben abgestellt werden. Dank der geringen Investitionskosten amortisiert sich die Anschaffung innerhalb kürzester Zeit.

3 Komponenten